Moloch – Die Dokumentation – Teil 7 – Mareike Thome

MOLOCH_DOKU

Dieses Mal kommt eine Bekannte von Moloch, nämlich Mareike Thome, zu Wort und erzählt uns ein wenig über den Schauspieler, Künstler und Mensch …

Und los geht’s …

Wie hast Du Moloch kennengelernt beziehungsgweise wie bist Du auf ihn aufmerksam geworden?

Kennengelernt habe ich Moloch als Matthias im Jahr 2005 in der Taunus Therme in Bad Homburg. Aufgefallen ist er durch seine Größe, die ja nicht gerade gering ist . Wir kamen ins Gespräch und haben uns eigentlich auf Anhieb gut verstanden . Teilweise gleiche Interessen wie zb. Mittelalter-Märkte oder auch die Comedy-Duos Badesalz und Mundstuhl . Aber auch unsere Ausbildung, die wir im gleichen Beruf abgeschlossen haben. Wir haben viel gequatscht und uns wie oben geschrieben echt gut verstanden . Seitdem ist Matthias ein fester Bestandteil meiner Freunde.

Du als Horror Fan, wie gefallen dir die unterschiedlichen Darstellungen der Figur Moloch -ob auf Conventions oder in seinen Filmen?

Leider habe ich „Moloch“ noch nicht auf einer Convention gesehen . Wir haben ihn mal zu einem seiner Kurzfilm-Premieren begleitet und auch dort festgestellt, dass er ist, wie er ist. Matthias mit vollem Einsatz, Herz und Blut „Moloch“.

Hast du Moloch schon persönlich kennengelernt auf Cons, Filmveranstaltungen oder Filmpremieren und wenn ja, wie kann man ihn beschreiben?

Wie oben bereits geschrieben, habe ich Matthias 2005 kennen gelernt . Er ist einfach ne Type. Er geht jedem seiner Hobbys mit Herz und Verstand nach . Sei es sein vergangenes Hobby Football oder seine Leidenschaft für sämtliche Horror Filme, die er wahrscheinlich schon auswendig kennt . Auch liebt er die beiden Schauspieler Bud Spencer und Terence Hill, so wie ich es tue. Oktober ist eine seiner Lieblings Jahreszeiten, denn da steht Halloween vor der Tür. Diesem Event geht er ebenfalls mit voller Leidenschaft nach . Matthias ist ein herzensguter Mensch, der immer ein offenes Ohr für einen hat ,ein klasse Zuhörer ist und auch immer einen Joke auf der hohen Kante hat .

 

30831289_1920399551317665_925959340_n

 

In welchen Film Rollen würdest du Moloch gerne noch sehen wollen und was war bisher deiner Meinung nach seine beste / interessanteste Rolle / Darstellung und welches seine schwächste / uninteressanteste?

Moloch passt einfach immer wieder in die Rolle des Psycho-Mörders. Er taucht aus dem Nichts auf und bei seiner Größe ist das doch immer sehr angsteinflößend.

Was sind deiner Meinung nach seine großen Stärken -aber auch seine Schwächen?

Seine Stärken sind z. B., dass er sehr zuverlässig ist . Wenn er etwas sagt ,dann hält er sein Wort . Wenn man ihn braucht, ist er da . Wenn man sagt 20 Uhr, dann ist er um 19.50 da. Er ist eine treue Seele, was diejenigen betrifft, die auch ihm treu sind. Er hat Humor ohne Ende und bringt einen sehr oft spontan zum Lachen. Er ist immer am Molochen … ähm Malochen und zuverlässig bei dem, was er tut. Schwächen kenne ich ehrlich gesagt nicht viele von ihm . Was man evtl.,als kleine Schwäche zählen könnte ist ,dass er manchen Leuten zu lange treu ist ,die ihm nicht gut tun
. Ansonsten kann ich nichts Negatives über ihn sagen .

Wie Fan freundlich ist Moloch?

Naja, da ich mich eher als langjährige Freundin und weniger als Fan sehe , kann ich nur die Freundlichkeit zu Freunden einschätzen. Was nicht heißt, dass ich sein Vorhaben in der Filmszene nicht voll und ganz Top finde . Aber als Freund ist er immer ein Ass!

Hast du seine Entwicklung mitverfolgen können vom Horror Walking Act zum Horrorfilm Darsteller beim Film und wie findest du seine Weiterentwicklung ( u.a. dass er demnächst auch Schauspiel studieren wird) ?

Das er demnächst Schauspiel studiert, hätte nicht besser laufen können . Ich gönne es ihm von ganzem Herzen . Seine Entwicklung steigt, würde ich sagen,mit jeder Rolle die er bekommt und verkörpern darf.

Wie ist denn Moloch`s Ruf im Social Media und wie kommt er dort rüber? Wie präsent ist er dort?

Er ist für seine Fans immer aufgeschlossen und versucht auf Fragen einzugehen und sich jeder Kritik oder jedem Lob zu stellen . Ich würde sagen er kommt sehr gut an ,weil alleine sein natürliches Erscheinungsbild schon Eindruck hinterlässt.

Das was Moloch im Social Media darstellt -deckt sich das mit dem was man über ihn hört oder wenn man mit ihm live zu tun hat?

Ja! Er ist wie er ist . Er verstellt sich nicht ,es sei denn er schlüpft in ein Kostüm . Dann geht er direkt in diese Rolle über und ist voll dabei .

Wie kann man sich die Zusammenarbeit mit Moloch vorstellen und wie sehr engagiert er sich für Projekte ( ob eigene als auch die der Supporter und Partner?

Dazu kann ich nicht viel sagen . So wir ich ihn kenne, kann ich mir die zusammen Arbeit an einem Set mit ihm aber sehr lustig und spannend vorstellen .

Und zu guter letzt – was würdest du Moloch auf den Weg mitgeben wollen?

Ich wünsche Matthias alias Moloch das er weiter seinem Traum nachgehen kann . Das er auf der Schauspiel Schule alles mitnehmen kann ,was ihn fördert und fordert. Ich wünsche ihm all das ,was er sich wünscht, um glücklich zu sein und zu bleiben.

© 2018 Moloch / Wolfgang Brunner

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Interviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s